Coaching-Ausbildung

Inhalte der Präsenzmodule und der virtuellen Module der Coaching-Ausbildung 4.0 von FUTURE

Auf dieser Seite finden Sie die Inhalte und Beschreibung der Präsenzmodule und der virtuellen Module der FUTURE-Coaching-Ausbildung 4.0, in Österreich, Bayern und in Baden Württemberg von FUTURE-Training Beratung Coaching die im Rahmen der Ausbildung abwechselnd zum Einsatz kommen.

Die Beschreibung der Präsenzmodule in der Coaching-Ausbildung

Präsenzmodul 1 der Coaching-Ausbildung

Einstieg und Ankommen in der Ausbildung

Dieses Modul besteht aus einem regional organisierten Präsenztag, der zu mehreren Terminen angeboten wird, sowie zwei individuell zu vereinbarenden Lehrcoachings.

Sie erfahren und erleben die Besonderheit der FUTURE-Methode, klären eigene Ziele und Motive für die Ausbildung und erhalten ein umfangreiches Startpaket zur persönlichen Vorbereitung auf die kommenden Module.

Präsenzmodul 2 der Coaching-Ausbildung

Erfolgreich und zufrieden als Mensch in meiner Profession

In diesem Modul stehen Sie als Mensch im Mittelpunkt. In Ihnen entsteht ein beginnendes, staunendes Verstehen, was Coaching bewirken kann und bisher schon bewirkt hat. Sie erhalten zielführende Tools zum Selbstcoaching und setzen sich intensiv mit Ihren Entwicklungsprozessen auseinander.

Präsenzmodul 3 der Coaching-Ausbildung

Eine Gesprächsführung, die uns zu Entwicklungsexperten und Gewinnern macht

Fähigkeiten zu erkennen und Potenziale freizusetzen sind Tools gelungener Gesprächsführung und höchster Coachingkompetenz. Erfahren Sie, wie Zuhören verändert und den Raum für Entwicklungen um ein Vielfaches erweitert.

Präsenzmodul 4 der Coaching-Ausbildung

Die authentische Entwicklung von Individuen, Teams und Unternehmen

Coaching als Turbo für das im Menschen angelegte Potenzial: Mit dem 7-Lebensebenen-Modell als Analyse- und Entwicklungsinstrument erweitern Sie Ihre Kompetenzen als Coach.

Präsenzmodul 5 der Coaching-Ausbildung

Kontemplation

Der Höhepunkt der Ausbildung! Ein intensives und bewegendes Einkehr- und Selbsterfahrungsseminar mit dem Ziel, Ihren inneren Lehrer zu aktivieren. Verstehen, Resonanz geben und authentischer Begleiter sein erfährt eine gänzlich neue und selbstverständliche Qualität.

Präsenzmodul 6 der Coaching-Ausbildung

Konflikte als Wachstumschancen wahrnehmen und nutzen

Lernen Sie Konflikte – auch die gut versteckten – zu erkennen, zu beurteilen und nachhaltig zu lösen. Im Umgang mit Widerständen eröffnen sich Wege, wie sich Bedürfnisse erkennen und Lösungen finden lassen, die dem Herzen entspringen.

Präsenzmodul 7 der Coaching-Ausbildung

Motiviert-Sein passiert nicht von allein

Beziehungsfluss in verschiedenen Rollen gestalten, Wesentliches heraushören und Bewusstsein zulassen, anstatt in alten Gedankenwelten die Kraftanstrengung zu erhöhen. Lernen Sie ehrliche Motive für Ziele, Projekte und Aufgaben zu nutzen und in Motivation zu transferieren.

Präsenzmodul 8 der Coaching-Ausbildung

Aufbruch ins professionelle Coach-Sein

Erfahren Sie mehr über Aufgabengebiete, Möglichkeiten und Grenzen von Coachings durch konkrete Coaching-Programme für Individuen und Teams sowie durch Arbeit mit Fallstudien. Krönender Abschluss ist Ihre Abschlusspräsentation.