Coaching-Schreibwerkstatt

Mein Auftrag. Meine Story. Meine Wirkung.

Sie tauchen in die Magie des Schreibens und in Ihre „Story“ ein – dahin, wo Ihr Auftrag, Ihre Berufung und Ihr Potenzial zu Hause sind. Schreibend bringen Sie die Einzigartigkeit in Ihrem Wirken ans Licht und verwandeln diese in lebendige Texte und Stories.

Die Zielgruppe

Menschen, die sich in einer Coaching-Ausbildung befinden oder die bereits eine abgeschlossene
Coaching-Ausbildung haben. Führungskräfte, Mitarbeiter in Marketing, Vertrieb, Nachhaltigkeits- und Personalmanagement, Inhaber von EPU´s und KMU´s.

Das Ziel

Unsere langjährige Erfahrung als Ausbildungsinstitut zeigt: Coaching wird dann zur Erfolgs-geschichte, wenn Sie möglichst klar auf den Punkt bringen, wofür Sie stehen und welchen Mehrwert Sie Ihren Kunden bieten.

Sie erkunden Ihr Alleinstellungsmerkmal und Ihre Positionierung. Darauf aufbauend schreiben Sie Texte und Stories für die Eigenpräsentation z. B. auf Ihrer Website, in einem BLOG oder Newsletter-Text, in einer Broschüre oder als Vorbereitung einer mündlichen Präsentation. 

Die Inhalte

Voller Leichtigkeit tauchen Sie ein in die Magie des Schreibens und dürfen sich überraschen lassen, was geschrieben sein will, wenn der innere Zensor seine Regentschaft abgibt.
Sie erhalten Handwerkszeug für lebendige Texte und experimentieren damit, wie Sie spürbar machen können, wofür Sie mit Ihrem Angebot stehen.

Sie lernen Storytelling als Baustein für Ihre authentische Kommunikation kennen und schreiben
die Stories, die Ihr Credo und Ihr Angebot wirkungsvoll transportieren. Gleichzeitig erfahren Sie
Schreiben als kraftvolles Tool zum Selbstcoaching, zur Reflexion, zur Kontemplation und als
„Sog-statt-Druck“-Werkzeug.

Die zu erwerbenden Kompetenzen
  • Basics Storytelling: wie setze ich Storytelling für die erfolgreiche Eigenpräsentation ein?
  • Wie bereichere ich Reden und Trainings mit lebendigen Inhalten?
  • Der Mehrwert von Storytelling, um theoretische, abstrakte Inhalte mit Leben zu füllen
    und den FUTURE-Spirit greifbar zu machen
  • Aufbau und Entwicklung einer Story, Kreativwerkzeuge zum Finden des „Aufhängers“
    einer Story
  • Handwerkszeug für „Texte am Punkt“
  • Vom Alleinstellungsmerkmal zum „Elevator Pitch“ (wie bringe ich in der Kürze einer Fahrstuhlfahrt zum Ausdruck, wofür ich stehe?)
  • 100% Praxis, Co-Creation & stärkendes Textfeedback in der Gruppe
  • Keine Voraussetzungen – wir finden spielerisch in das eigene kreative Potenzial
    und in einen Schreibfluss voller Leichtigkeit
Informationen
Die Dauer

2 Tage

Die Kosten
Euro 390,00

Preis ist exkl. der gesetzlichen MwSt.
Bitte beachten Sie: Unterkunft und Verpflegung sind direkt mit dem Hotel abzurechnen.
Die Zimmerbuchung übernehmen wir für Sie.
weitere Informationen
Beginn erster Tag: 10:00 Uhr, Ende letzter Tag: 17:00 Uhr
Aus didaktischen Gründen empfehlen wir die Übernachtung im Hotel.
Die nächsten Starttermine
20.09.2019 - 21.09.2019
Hotel Pöllmann, A-4893 Zell am Moos
Weitere Informationen finden Sie in diesem PDF
Sie haben noch Fragen? Zögern Sie bitte nicht, uns anzurufen.
Marisa Jesacher erreichen Sie unter: