Resilienz meets Innovation

Durch Herausforderungen stark, flexibel und innovativ sein.

 

 

Die Zielgruppe

 

Menschen, die sich in einer Coaching-Ausbildung befinden oder die bereits eine abgeschlossene Coaching-Ausbildung haben, Trainer und Personalentwickler, die Menschen in Führungsverantwortung durch Veränderung und Ungewissheit begleiten.

 

Das Ziel

  • Sie entdecken Ihre innere Stabilität in Herausforderungen und Turbulenzen und entwickeln den Zugang zur eigenen Intuition, um den stimmigen Kurs zu finden und in bewegten Gewässern situativ zu navigieren.
  • Sie experimentieren mit Neugier und Offenheit damit, Spannung im Unbekannten auszuhalten um Neues entstehen zu lassen.
  • Sie erfahren was es braucht, um Menschen in herausfordernden Situationen kompetent zu begleiten.
  • Sie fördern Resilienz, Flexibilität und Innovationsgeist.
Die Inhalte

  • Zusammenhang zwischen Wahrnehmung, Stressempfinden und Emotionen
  • Bewusster Umgang mit Herausforderungen
  • Ansätze aus Herz- und Hirnforschung zum besseren Verständnis der Wirkungsweise von Coachings
  •  Wege, sich selbst oder den Coachee wieder in die Mitte zu bringen
  • Stressreduzierende Gewohnheiten für den Alltag
  • Verbindung zwischen Resilienz und der Entwicklung eines innovativen Geistes
  •  Der ungewisse Schwebezustand als Startpunkt für Neubeginn
Informationen
Die Dauer

2 Tage

Die Kosten
Euro 390,00

Preis ist exkl. der gesetzlichen MwSt.
Bitte beachten Sie: Unterkunft und Verpflegung sind direkt mit dem Hotel abzurechnen.
Die Zimmerbuchung übernehmen wir für Sie.
weitere Informationen
Beginn erster Tag: 10:00 Uhr, Ende letzter Tag: 17:00 Uhr
Aus didaktischen Gründen empfehlen wir die Übernachtung im Hotel.
Die nächsten Starttermine
22.02.2019 - 23.02.2019
Hotel Pöllmann, A-4893 Zell am Moos
Weitere Informationen finden Sie in diesem PDF
Sie haben noch Fragen? Zögern Sie bitte nicht, uns anzurufen.
Marisa Jesacher erreichen Sie unter: