UIC Summit 2019

Unternehmenskultur – für richtig gutes und erfolgreiches Miteinander im Unternehmen

14. und 15. November 2019 in Mutters bei Innsbruck

By invitation only

Ein Summit für Unternehmenskultur und internes Coaching

Die Kultur ist letztendlich das, was Unternehmen und Organisationen leitet – vielleicht sogar mehr als Strategie und Ziele, das tun können.

Unternehmens-Kultur bildet die feinen Fäden im Gewebe einer Organisation und zeigt sich täglich in Kommunikationen, Entscheidungen und Aktivitäten von Mitarbeitenden.

Der UIC-Summit ist ein Zusammenkommen von Experten im Bereich Führung, Kultur und Coaching.
Inspiriert voneinander entwickeln wir Lösungen für Wachstum und Transformation von Organisationen - durch tiefes Verständnis von Menschen in ihren Verhaltensweisen und ihrem Wesen.

Das Besondere am UIC Summit

  • Unternehmenskultur – und ihre Counterparts Struktur/Strategie - kommen in den Fokus
  • Interessante ReferentInnen geben Einblick in ihre Forschungsfelder
  • Best-practice Beispiele machen das Thema greifbar
  • Junge Menschen teilen ihre Vorstellung von einem attraktiven Unternehmen
  • Für lebhaften, offenen Austausch mit anderen Führungskräften, Unternehmenskultur-Verantwortlichen und unternehmensinternen Coaches ist genügend Zeit
  • Spritzige Musik am Lagerfeuer, knisternde Maroni und gutes Essen schaffen einen Rahmen für Wohlfühlen und Lernen

Wer ist eingeladen?

Führungskräfte, Talentmanager, interne Coaches, Personalverantwortliche von Wirtschaftsunternehmen, Sozialunternehmen, Schulen und der öffentlichen Verwaltung aus Österreich, Deutschland und Südtirol

Das Programm

Donnerstag, 14.11.2019

14:00 - 19:00 Uhr

  • Führung in sehr volatilen Zeiten: Laufen wir mit den Trends oder setzen wir die Impulse an den richtigen Stellen? Kultur - abgestimmt auf Strategie und Struktur.
  • Begleitung und Unterstützung von Führungskräften durch interne Coaches: Die Herausforderungen von Führenden in Kultur-Entwicklungsprozessen wirklich gut verstehen.
  • Mir selbst als Führungskraft ein guter Coach sein.

Im Anschluss gemütlichen Austausch bei Musik, Feuerschale und gemeinsames Abendessen.

Freitag, 15.11.2019

9:00 - 17:00 Uhr

  • Unser Kapital für die Kulturentwicklung sind die Menschen. Die Veränderung beginnt erst, wenn wir verstehen, was unsere Mitarbeitenden tatsächlich bewegt: Messinstrumente für die eigene Unternehmenskultur, die DNA des eigenen Unternehmens erkennen und schätzen.
  • Hören aus der Zukunft: Lösungen und Ideen entwickeln zur Kulturgestaltung im eigenen Bereich, sei es im Team oder in der gesamten Organisation.
  • Im Dialog mit jungen Menschen der Generation Z: Was ist eine attraktive Kultur für sie und wie würden sie diese gerne mitgestalten?
  • Learning Journey: Wie haben andere am Summit anwesende Organisationen internes Coaching zum Einsatz gebracht und auf welche Hürden bzw. Lösungen sind sie dabei gestoßen?

Der Nutzen für dich und dein Unternehmen

  • 100 + 1 Ideen um die Kultur (wieder) bewusst zu gestalten
  • Neue Kontakte und Netzwerke
  • Tools, um die Kultur im Unternehmen besser bestimmen und messen zu können
  • Inspiration, um an den wesentlichen Schrauben zu drehen und die unwesentlicheren Themen mutig loszulassen
  • Eigene Erfahrungen und Wissen einbringen

Die Kosten

Teilnahme am Summit

Euro 390,- (exkl. der gesetzlichen MwSt.)
Inkludiert sind das Arbeitsprogramm, Unterlagen und die Protokollierung der Veranstaltung
Nicht inkludiert sind die Übernachtung, Verpflegung und die Anreise

 

Hotelkosten

Paket ohne Übernachtung  Euro 89,-
(Tagespauschale inkl. Kaffeepausen und Getränke im Seminarraum)


Paket mit Übernachtung   Euro 184,
(VP im Einzelzimmer, inkl. Kaffeepausen und Getränke im Seminarraum)

Die Hotelbuchung übernehmen wir auf deinen Wunsch.

Ort und Termin

Hotel dasMEI

in Mutters bei Innsbruck - gut erreichbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln und einem Hotel-Shuttle Dienst

14. und 15. November 2019

Die Vortragenden und ihre Themen

Annemarie Schallhart

Annemarie Schallhart ist integrale Unternehmensberaterin, zertifizierte Soziokratie-Expertin, CSR-Trainerin und Coach.
Annemarie Schallhart

Werte und Unternehmenskultur mit der integralen Skala messen

Mit der integralen Skala können Sie die Unternehmenskultur in einen gesellschaftlichen und ganzheitlichen Zusammenhang stellen. Sie vermisst nicht nur objektiv Sichtbares, sondern verleiht der schwer zu beschreibenden, inneren Dimension von Organisationen eine Sprache. Integrale Werte- und Kulturanalysen sind ein Werkzeug, um an den Ursachen - und nicht nur an den Symptomen – anzusetzen.

www.schallhart.com

Anita Hußl-Arnold

Anita Hußl-Arnold begleitet seit vielen Jahren Unternehmen und Führungskräfte in der Entwicklung ihrer Zukunftsfähigkeit
Anita Hußl-Arnold

Unternehmenskultur ist „wie man das bei uns halt so macht“

Die Veränderung von Arbeitsabläufen und Strukturen bringt noch keinen frischen Schwung in die Köpfe der Menschen. Definierte Wertestatements in einer Teamkultur bewahren nicht davor, dass sich abwartende, oder gar demotivierte Stimmung breit macht. Einmalige Aktionen - und seien sie auch noch so gelungen – kommen nicht an gegen die Zähigkeit mit der sich das alte Denken und Handeln immer wieder regeneriert.

Kulturwandel findet im Spannungsfeld von Zeit, Kosten, laufendem täglichem Geschäft und Kreativität statt und braucht vor allem viel Unterstützung für die Führungskräfte.

Wie es Führungskräften in den geforderten neuen Arbeitswelten von Agilität und Empowerment wirklich geht, welche Bedeutung interne Coachs haben und warum Kulturtransformation nicht nur den Fortbestand einer Organisation sichert, sondern auch noch mega viel Motivation und Zufriedenheit bringen kann, das erforscht Anita in ihrem Vortrag „Wer hat die Power die Kultur zu gestalten?“

Über Anita Hußl-Arnold

Haben Sie Interesse?

Dann freuen wir uns wenn Sie uns an office@FUTURE.at schreiben.

Sie haben Fragen zum UIC Summit?
Dann kontaktieren Sie uns bitte für ein persönliches Gespräch:

Sie erreichen Ihre Ansprechpartnerin Marisa Jesacher unter: