Ausbildung, Implementierung und Betreuung von Unternehmensinternen Coaches für die UniCredit Bank Austria

Die Bank Austria ist Mitglied der UniCredit und hat in Österreich rund 300 Geschäftsstellen und 9.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Als Dienstleistungsunternehmen kommt der Qualität der Ausbildungsmaßnahmen im Rahmen der UniCredit Academy Austria besonderer Stellenwert zu. Diese Ausbildungsschiene wird bei Führungskräften durch die persönliche Entwicklung von Leadership-Kompetenz ergänzt. Dafür setzt die UniCredit Academy Austria interne Coaches ein. Für dieses Vorhaben wurden 17 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Führungserfahrung ausgewählt und auf diese Aufgabe zunächst konzernintern vorbereitet.

In einem weiteren Schritt wurde mit „FUTURE-Training, Beratung, Coaching“ ein kompetenter Partner gefunden, um eine qualifizierte Coaching-Ausbildung mit einer international anerkannten Zertifizierung zu verbinden. Wolfgang Steger und Anita Hußl-Arnold erstellten auf Basis des organisationsspezifischen Bedarfs einen eigens konzipierten Lehrgang, der den Qualitätskriterien nach ICF (International Coach Federation) entsprach. Diese Ausbildungsmaßnahmen, die vom Projektleiter Herrn Steger durchgeführt wurden, umfassten in einzelnen Modulen nicht nur Methoden und Tools, sondern auch das Erkennen der zugrundeliegenden Faktoren, die Coaching wirkungsvoll und erfolgreich machen. Diese 17 internen Coaches konnten 300 Führungskräfte-Coachings sehr erfolgreich durchführen, wie das Feedback der Coachees belegt: Zufriedenheit 1,17 (nach Schulnoten), 100% Weiterempfehlung.


Das Führungskräfte-Coaching wurde an der Fachhochschule BFI Wien im Rahmen einer Diplomarbeit evaluiert und der Nutzen und Mehrwert dieser Maßnahme sowohl für die gecoachten Führungskräfte als auch für die ausgebildeten Coaches und das Unternehmen festgestellt. Wolfgang Steger startete 2009 mit der Ausbildung der internen Coaches für ein Führungskräfte-Einzel-Coaching und setzte mit einer Weiterbildung für Team-Coaching fort.

Dieser Prozess wird seit nunmehr 6 Jahren durch regelmäßige Gruppensupervisionen von ihm begleitet, was die hohe Coaching-Qualität sicherstellt.

Darüber hinaus ist es Herrn Steger mit diesen verschiedenen Maßnahmen gelungen, bei diesen 17 internen Coaches ein Klima der Begeisterung und der offenen und wertschätzenden Kommunikation zu schaffen. Das hat dazu beigetragen, dass alle Coaches diese Aufgabe – das Coaching erfolgt add-on zum Linienjob – mit so viel Engagement über eine so lange Zeit ausführen. Im Zuge eines Change Management Prozesses hat Herr Steger für Vertriebsleiterinnen und Vertriebsleiter einen Workshop „Fresh-up für Führungskräfte im Vertrieb“ konzipiert und interne Facilitatoren für „kollegiale Fallberatung“ ausgebildet. Diese Workshop-Reihe wurde von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern sehr gut angenommen und als sehr praxisrelevant bewertet.

Ich möchte Herrn Wolfgang Steger von FUTURE herzlich danken für die vielfältigen Personalentwicklungsmaßnahmen, die er konzipiert und in den Trainings und begleitenden Maßnahmen umgesetzt hat, sowie für die langjährige, konstruktive Zusammenarbeit und für den erreichten Erfolg dieser Projekte. Es zeichnet Herrn Steger aus, dass er diesen Entwicklungsprozess mit viel Herzenswärme, Einfühlungsvermögen, persönlichem Engagement und Professionalität durchgeführt hat, mit großer Achtsamkeit im Umgang mit Individuen und den Strukturen im Unternehmen. Er vermittelt das ehrliche Bemühen, Menschen in ihrer Entwicklung zu begleiten und unerkannte Potenziale zur Entfaltung zu bringen. Dieses Ergebnis der Zusammenarbeit ist ein Gewinn sowohl für die Führungskräfteentwicklung im Rahmen der UniCredit Academy Austria als auch für jeden einzelnen der Coaches – herzlichen Dank!

Mag. Brigitte Winkelmayer-Krieg
(Projektleiterin „Leadership-Coaching“, UniCredit Academy Austria, Wien) 19. Juni 2015

Die Beschreibung der FUTURE Ausbildung zum Unternehmensinternen Coach finden Sie hier.

Sie haben Fragen zur Ausbildung?
Dann kontaktieren Sie uns bitte für ein persönliches Gespräch:

Sie erreichen Ihre Ansprechpartnerin Marisa Jesacher unter:

Fact Box

zur Ausbildung zum Unternehmensinternen Coach



Zielgruppe:Unternehmer, Führungskräfte, Personalentwickler, sowie Projekt- und Qualitätsmanager
Dauer:8 x 3 Tage + 2 Abschluss- und Prüfungstage
Kosten:Euro 7.700,- exklusive der gesetzlichen MwSt.
(Inkludiert sind 26 Seminartage, 15 Stunden FUTURE-Lehrcoachings sowie ausführliche Unterlagen)
Ausbildungsorte:Südtirol, Salzburg oder Bayern
Voraussetzung für die Teilnahme:Erfahrung im Umgang mit Gruppen und Teams,  Langjährige Führungserfahrung in Unternehmen
Mehr über die Ausbildung
und die nächsten Startermine:
Finden Sie unter diesem Link