Ausbildung zum Internen Coach für Unternehmenskultur und Leadership (Tirol/Südtirol)

Mitarbeiter*innen professionell coachen, Unternehmenskultur entwickeln

Die Kultur eines Unternehmens entscheidet maßgeblich über die Fähigkeit zur Resilienz und Innovation. Diese Fortbildung für Personalmanagemenent „Interner Coach für Unternehmenskultur & Leadership“ befähigt Sie eine powervolle Unternehmenskultur zu entwickeln. Sie lernen Mitarbeiter*innen professionell zu coachen und zu begleiten.

Die vielseitigen Aufgaben von unternehmensinternen Coaches umfassen folgende Bereiche:

  • Einzel- und Teamcoachings
  • Moderation
  • Mediation
  • Mitarbeiter*innenentwicklung
  • Überwindung von Problemen
  • Onboarding
  • Professionelle Vorbereitung auf besondere Herausforderungen, in Entscheidungssituationen, zur Neuorientierung, zur Bewältigung von Konflikten
  • Und vieles mehr

Mentoring als Führungsinstrument

Welche Maßnahmen gibt es zur Mitarbeiterbindung, Förderung von Kooperation und Motivation?

Erfahrung lässt sich nicht kaufen, aber weitergeben. Mitarbeiter*innen mit viel Erfahrung sind wertvolle Mitglieder im Team. Sie verbinden die verschiedenen Generationen, fördern die Entwicklung Ihrer Mitarbeitenden und gestalten die Zukunft Ihres Unternehmens. Ziele werden als Gemeinsames erlebt und eher erreicht.

Die Ausbildung zum Internen Coach für Unternehmenskultur kann der nächste Schritt in der Karriere von Mitarbeiter*innen mit Erfahrung sein - und Sinn und neue Freude an der Arbeit ermöglichen. Gleichzeitig wird Wissen im Unternehmen bewahrt und weitergegeben.

Weitere Aufgaben die UICs übernehmen:

  • Initiativen anregen und Maßnahmen setzen, die das Betriebsklima fördern und eine positive Stimmung ermöglichen z. B. Energietankstellen
  • Change- und Organisationsentwicklungsprozesse steuern/begleiten
  • Anlaufstelle für Stressbewältigung und Resilienzsteigerung
  • Förderung von Selbstständigkeit, Eigenverantwortung und agilen Arbeitsweisen
  • Coaching von Führungskräften in Veränderungsphasen
  • Vermittlung in Streitigkeiten und Konflikten
  • Auffrischung und Vertiefung von Vision, Strategie und Leitbild
  • Effiziente Moderation von Sitzungen und Besprechungen
  • Einzelcoachings, Beratungen, Feedbackgespräche
  • Etablierung von Coaching als Instrument der Personalentwicklung
  • Impulse und die Durchführung von Maßnahmen zur Entwicklung der Unternehmenskultur

Online Infoveranstaltung

Informieren Sie sich zur Ausbildung Interner Coach für Unternehmenskultur und Leadership

Lernen Sie uns besser kennen und erfahren Sie mehr über die Inhalte der Ausbildung.

Bekommen Sie ein Gefühl für die Trainer*innen und erhalten Sie individuelle Antworten zu Ihren Fragen. Soll ich Unternehmensinterner Coach werden? Wie sehr hilft mir die Ausbildung bei meiner persönlichen Entwicklung und im Beruf? Klären Sie jetzt für sich ab, ob der Schritt zum Internen Coach für Sie Sinn macht, wir beraten Sie sehr gerne. Kostenlos und unverbindlich.

Die nächsten Termine der Online-Infoveranstaltung

Alle Informationen zur Weiterbildung für Ihre Personalführung

Coaching als Instrument der Personalentwicklung etablieren
Zielgruppe der Fortbildung für Personalentwicklung
  • Unternehmer*innen, Führungskräfte, Personalentwickler*innen sowie Projekt- und Qualitätsmanager*innen
Ziele der Weiterbildung für Personaler und Führungskräfte

Diese Ausbildung ist ein Meilenstein in der persönlichen und beruflichen Entwicklung. Coach-sein ist verbunden mit einer umfassenden persönliche Kompetenz, die Sie in dieser Ausbildung erlangen. Die Ausbildung zum Internen Coach für Unternehmenskultur und Leadership ist daher auf jeden Fall eine persönliche Bereicherung und eine Kraftquelle für Ihr berufliches und privates Leben. Sie sind dadurch fähig, Ihre bestehenden Aufgaben integrativer, stressfreier und konstruktiver für alle Beteiligten durchzuführen und neue Aufgaben im Bereich Personal- und Unternehmenskulturentwicklung zu übernehmen.

Unternehmensinterne Coaches tragen erheblich zu gelebter Kultur und mehr Erfolg des Unternehmens bei.

Ein Angebot für all diejenigen, die Unternehmenskultur professionell entwickeln und Menschen im Unternehmen coachen und begleiten möchten.

Module der Ausbildung zum Internen Coach

Die Ausbildung Interner Coach für Unternehmenskultur und Leadership (UIC) umfasst 8 Module :

Modul 1 – Selbstführung
Modul 2 – Coach-Sein
Modul 3 – Der Mensch als "einzigartiger Experte" seines Lebens
Modul 4 – Konflikte als Wachstumschance nutzen
Modul 5 – Motivation fördern und Resilienz trainieren
Modul 6 – Teamentwicklung, Auftragsklärung und Rollenklärung
Modul 7 – Kooperation fördern und Organisationen entwickeln
Modul 8 – Coaching als Motor für die Unternehmenskultur

Modul 1 – Selbstführung

Die Ausbildung beginnt damit, eigene Verhaltensweisen zu reflektieren und sich seiner Wirkung bewusst zu werden. Sie erlernen viele praktische Instrumente der Selbstführung und bessern Ihr eigenes „Energiekonto“ auf. Sie erhalten Klarheit und Orientierung über die gesamte Ausbildung und erarbeiten sich ein grundsätzliches Verständnis von den Aufgaben und Zielen eines erfolgreichen Internen Coaches.

Modul 2 – Coach-Sein

Coach für sich und für andere zu sein, ist nicht bloß eine weitere Funktion innerhalb des Unternehmens. FUTURE versteht Coach-Sein als einen Zustand authentisch-wirkenden Seins. Zentral ist eine intensive und kritische Auseinandersetzung mit der Rolle des Coaches, ein Vertrautwerden mit ersten Instrumenten des Coachings. So erscheint das Begleiten von Einzelpersonen und Teams in einem neuen Bewusstsein.

Gleich zu Beginn der Ausbildung erleben sich selbst als Coach: Sie erlernen und trainieren effektvolle Mittel der Gesprächsführung und beginnen, erste einfache und in alltäglichen Situationen anwendbare Coaching- und Beratungsgespräche zu führen.

Modul 3 – Der Mensch als einzigartiger Experte seines Lebens

Die nachhaltigsten und besten Lösungen sind jene, die den Menschen und deren großen Potenzial an Fähigkeiten und Kompetenzen entspringen. Die Kernaufgabe eines

Coaches und das Ziel dieses Moduls ist es, diese individuellen Potenziale zu erkennen und sie zutage zu fördern. Das FUTURE-Modell der 7 Lebensebenen ist ein effektives Instrument dafür.

Modul 4 – Konflikte als Wachstumschance nutzen

Beziehungen sind oft geprägt von Druck und Gegendruck, von Manipulation, Angst, Anpassung, von „so tun als ob“, von Beschuldigen, Abwerten, Streiten... Häufig brauchen Menschen aufgrund nicht lösbarer innerer oder äußerer Konflikte einen Coach.

Teams brauchen Unterstützung von außen, weil Demotivation, verdeckte Konflikte oder Orientierungslosigkeit Erfolg und Zufriedenheit verhindern. Dieser Ausbildungsteil hat genau diese Konflikte zum Thema und zeigt auf, dass es auch anders geht und wie dies möglich ist.

Sie lernen, Konflikte und Probleme nicht als ein Unheil zu begreifen, das schicksalhaft über uns hereinbricht. Sie erfahren stattdessen, dass Konflikte etwas Handhabbares und zu Bewältigendes sind. Etwas, mit dem man so umgehen kann, dass am Ende Fortschritt und Weiterentwicklung entstehen.

Modul 5 – Motivation fördern und Resilienz trainieren

Sie verstehen es auf schnelle Veränderungen und unsichere Zeiten mit innerer Stabilität zu antworten. Sie lernen Stress zu bewältigen, stimmige Ziele zu setzen, sowie grundlegende Motive und Werte zu erkennen. Sie lassen sich von Ihrer eigenen Geschichte inspirieren und lernen, wie Sie andere für Ihre Aufgaben stärken und motivieren können.

Modul 6 – Teamentwicklung, Auftragsklärung und Rollenklärung

Sie lernen die Prinzipien von Teamentwicklung und verstehen die Bedeutung einer professionellen Auftragsklärung, um Herausforderungen interner Beauftragungen zu meistern. Sie sind fähig, konkrete Instrumente des Teamcoachings anzuwenden und zur richtigen Zeit im Unternehmen einzusetzen. Sie entwickeln Freude und Sicherheit, Ihre Coaching- und Entwicklungskompetenz im Rahmen von Teams zur Anwendung zu bringen.

Modul 7 – Kooperation fördern und Organisationen entwickeln

In diesem Modul vertiefen Sie Ihr Verständnis von Kooperation als Basis für Organisationsentwicklung. Sie sind nun in der Lage, längerfristige Coaching- und Entwicklungsprozesse zu initiieren und durchzuführen. Im Sinne eines agilen Unternehmens beginnen Sie Netzwerke und Kooperationen auch außerhalb Ihres eigenen Unternehmens zu fördern und zu entwickeln.

Modul 8 – Coaching als Motor für die Unternehmenskultur

Sie verstehen, was die Unternehmenskultur ausmacht und können sie bewusst gestalten. Sie sind mit allen Fähigkeiten ausgestattet, um die Initiative im Unternehmen zu ergreifen und das große Ganze im Blick zu behalten. Ihre Fertigkeiten sind nun praxisnah auf das eigene Unternehmen und die eigene Rolle zugeschnitten.

Dauer und Kosten der Ausbildung zum Internen Coach

DIE DAUER:

Die modular aufgebaute Ausbildung findet in einem Zeitraum von ca. 1 - 1,5 Jahren statt.
Sie umfasst 8 Präsenzmodule (á 3 Tage) sowie 15 h Mentorcoachings.
Die gesamte Ausbildung beinhaltet in Summe ca. 250 h.

 

DIE KOSTEN:
Euro 7.200,-
Die Ausbildungskosten beinhalten: 24 Ausbildungstage, 15 h Mentorcoachings sowie ausführliche Unterlagen.
Preis ist exkl. der gesetzlichen MwSt., Tagungspauschale und Unterkunft. Die Preise können sich inflationsbedingt ändern.

Weiterbildungsförderungen in Österreich/Südtirol

Die FUTURE GmbH trägt die österreichweite Anerkennung durch das Qualitätssiegel (EBQ) für Erwachsenen- und Weiterbildungseinrichtungen. Dadurch sind wir Ö-Cert-Qualitätsanbieter in der Erwachsenenbildung. Das bedeutet für Bildungsinteressierte österreichweit die Möglichkeit zur Förderung ihrer Weiterbildung, auch wenn diese nicht im eigenen Bundesland stattfindet. weiters gibt es für Südtirol verschiedene Förderungen der beruflichen Weiterbildung.

Gerne geben wir persönlich Auskunft zu den Förderungen!

Voraussetzungen für die Teilnahme an der Ausbildung
  • Erfahrung im Umgang mit Gruppen und Teams
  • (Projekt-) Führungserfahrung im Unternehmen
  • Die Bereitschaft, sich auf einen persönlichen und professionellen Entwicklungsweg einzulassen
  • Gespräch mit der Unternehmens- bzw. Personalleitung über den möglichen Einsatzbereich von Internen Coaches für Unternehmenskultur und Leadership
ICF-Zertifizierung

Die Voraussetzungen zur Erlangung des Level 2-Zertifikats der International Coaching Federation (ICF)

  • Abschluss der Ausbildung Interner Coach für Unternehmenskultur und Leadership
  • zusätzliche Mentorcoachings im Umfang von 10 h
  • Teilnahme an einem 4-tägigen FUTURE-Kontemplationsseminar
Ort der Ausbildung

Diese Ausbildung findet je zur Hälfte in Tirol (St. Michael/Matrei am Brenner) und in Südtirol (Montan bei Bozen) statt:

Bildungshaus St. Michael
Schöfens 12
6143 Matrei am Brenner
Tel. +43 5273 6236
st.michael@dibk.at
st.michael.dibk.at/Seminarhaus

 

Gästehaus Castelfeder
Castelfederweg 3
39040 Montan
Tel. +39 338 82 36 216
info@haus-castelfeder.com
www.haus-castelfeder.com

Bitte beachten Sie: Es sind keine Übernachtungskosten inbegriffen und es wird keine Unterkunft für Sie gebucht, diese bitten wir Sie selbst vorzunehmen.

Trainer*innen der Weiterbildung für Personalmanagement und Führungskräfte in Tirol/Südtirol

Anita Hussl-Arnold - Ausbildungsleitung
FUTURE-Master Trainerin Coach Consultant, akademische Bildungsmanagerin, Lebens- und Sozialberaterin, Unternehmensberaterin, seit 25 Jahren selbstständig tätig für Wirtschaftsunternehmen und soziale Einrichtungen, mit Schwerpunkt Leadership und Unternehmenskulturentwicklung.
Sie leitet Coaching-Ausbildungen in deutscher und englischer Sprache seit 1998. Ständige Weiterbildungen in Coaching, intercultural competence und Systemischen Aufstellungen. Erste deutschsprachige Master Certified Coach bei ICF, Leitung der internationalen FUTURE-Coaching-Academy.

David Schneider
FUTURE-Trainer Coach, Unternehmensberater Studium der Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft und Geschichte, zertifizierter FUTURE-Core-Coach, mehrjährige Erfahrung als
Consultant eines internationalen Beratungsunternehmens, Marketing- und Vertriebserfahrung. Entwicklung und Durchführung von Unternehmenskultur-Workshops mit jungen
Schlüsselmitarbeiter*innen und Trainings für Nachwuchsführungskräfte. Professionelle Begleitung von jungen Führungskräften und Team

Die nächsten Starttermine der Ausbildung zum Internen Coach in Tirol/Südtirol

Online Infoveranstaltung

Lernen Sie uns besser kennen, bekommen Sie ein Gefühl für die Trainer*innen. Erfahren Sie mehr über die Inhalte. Kostenlos und unverbindlich.

Online von 18:00 bis ca. 19:15 Uhr.

Weiter zu den Terminen und zur Anmeldung!

Fördermöglichkeit

Als zertifiziertes Ausbildungsinstitut werden unsere Ausbildungen, Weiterbildungen und Trainings gefördert.

Alle Infos zur Förderungen finden Sie hier!

Sie haben noch Fragen?

Wir geben gern Auskunft und beraten Sie persönlich.
Marisa Jesacher, Kundenberatung:

Ja, bitte senden Sie mir Terminvorschläge für eine persönliche Beratung

Beratung

Kund*innen mit denen wir Zukunft entwickeln