Vom Lehrling zum Leistungsträger!

Warum Lehrlingsarbeit scheinbar schwieriger wird und wie sie jetzt erst recht gelingt!

Doch wie fördern wir junge Erwachsene von heute so, dass sie sich für ihre Aufgaben begeistern, ihre Potenziale entwickeln und ihre Fähigkeiten einbringen? Ein interaktiver und stärkender Workshop mit hohem Praxisbezug – inspirierend, praktisch, lehr-reich.

Lehrlingsarbeit funktioniert heute anders als vor 20 Jahren. Viele Ausbildner haben das Gefühl, nicht mehr an die Lehrlinge heranzukommen. Dass diese lustlos sind, lax und verweichlicht. Dabei geht es eher darum, die veränderten Bedürfnisse zu verstehen und die neuen Motivationsfaktoren zu erkennen. Es gibt keine Generation null Bock, der Bock muss nur richtig abgeholt werden.

Noch dazu sind Unternehmen in Zeiten von Fachkräftemangel und Co mehr den je gefragt, eine zukunftsfähige Ausbildungsstrategie zu forcieren. Das Personal der Zukunft selber auszubilden, ist für viele Betriebe zu einer Aufgabe von zentraler Bedeutung geworden. Doch wie stelle ich es an, gute Lehrlinge zu finden und vielleicht sogar durch meinen Unternehmensruf anzuziehen? Wie kann ich meine Lehrlinge langfristig halten und auf sie bauen, statt fürchten zu müssen, sie nach der Ausbildung direkt an die Konkurrenz zu verlieren?

Wie ticken Lehrlinge heute? Warum tun Lehrlinge manchmal nicht, was sie sollen? Was können wir tun, damit sie wollen, was sie sollen? Wie bringe ich sie in die Kooperation und darüber hinaus in die Begeisterung? Wie können sie einen maßgeblichen Beitrag leisten? Wie können wir gemeinsam die vorgegebenen Ziele erreichen?

Die von FUTURE entwickelte „Stärkenorientierte Lehrlingsausbildung“ beschäftigt sich mit diesen
und anderen wichtigen Themen. Diese Veranstaltung gibt Ihnen umfassende Einblicke:

Die Zielgruppe

Lehrlingsbeauftragte, Lehrlingsausbilder, Personalverantwortliche, Geschäftsführer und Abteilungsleiter

Die Inhalte

Kraftvolle Tools für den betrieblichen Alltag

Erkenntnisse aus der Hirnforschung: Wie lassen sich Lehrlinge motivieren?

Was bewegt die Generation Z? Junge Mitarbeiter verstehen und mit deren Erwartungshaltungen umgehen.

Austausch mit ExpertInnen und KollegInnen: Wie gehen andere mit den Herausforderungen um, was für Wege haben sie gefunden?

Die FUTURE-Methode in Aktion erleben

Informationen zu den umfangreichen Fördermöglichkeiten für Betriebe, Ausbilder und
Lehrlinge

Möglichkeiten einer stärkenorientierten Lehrlingsausbildung in Ihrem Betrieb

weitere Informationen

Bis zu 75% der Kosten zurück bekommen!
Weiterbildungen im Lehrlingswesen sind sehr stark gefördert. Bis zu 75% werden von der Wirtschaftskammer gedeckt. Bei Bedarf informieren wir Sie gerne genauer.

Möchten Sie mehr über dieses Angebot von uns erfahren, dann kontaktieren Sie uns.
Wir freuen uns über Ihre Anfrage und melden uns umgehend bei Ihnen:

Kontaktformular

Kontaktformular
Sie haben noch Fragen? Zögern Sie bitte nicht, uns anzurufen.
Marisa Jesacher erreichen Sie unter: